Themenorientierter Gesprächskreis - WiSeL-Netzwerk ANNEN

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Themenorientierter Gesprächskreis

Netzwerkgruppen Annen
 

"Themenorientierter Gesprächskreis"

Getreu der Devise: "Darüber würde ich gerne 'mal mit jemand reden!" oder "Es wäre schön, wenn mir einer das 'mal erklären könnte", sollen in dem „Themenorientierten Gesprächskreis“ eigene Themen, Fragen und Probleme im Zentrum stehen, die uns als Teilnehmer betreffen, angehen, berühren.

Diese können persönlich-individueller, politischer, sozialer, philosophischer oder auch religiöser Art sein.

Grundlage und Anregung für eine gemeinsame themenorientierte Verständigung können dabei auch aus der Literatur, der Kunst, aus Film und Fernsehen aber auch aus der Zeitung stammen.

Gegenwärtig beschäftigen wir uns unter dem Motto "Altwerden ist nichts für Feiglinge" mit dem Oberthema:
"Selbstbewusst und mit Würde in Gemeinschaft älter werden"

Aktuell steht das Buch "Gelassenheit" von Wilhelm Schmid im Mittelpunkt unserer Diskussionen.
Interessenten sind jederzeit willkommen!

Sie melden sich entweder bei
Manfred Schulz
02302-2036486
manfre@kip-team.de

oder sie kommen einfach zur nächsten Sitzung in den "Gesprächskreis"

Wir treffen uns regelmäßig alle 14 Tage freitags um 16:00 Uhr!

Das nächste Treffen ist am Freitag, den
14.09.2018 um 16 Uhr im Café Casablanca, Annenstraße 150.



Regeln:Es gibt weder eine Aufnahmeprüfung noch eine Themenbeschränkung, neue Teilnehmer sind jederzeit willkommen!


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü